Angebote


Zelten

Das Camp ist auch ein Camp und nicht nur eine Sommeruni, damit viele Leute bleiben. Bringt Zelt, Schlafsack, Isomatte und Zahnbürste mit und richtet Euch die Tage mit uns ein. Kocht gemeinsam warme Mahlzeiten und bereitet das Frühstück. Für Leute ohne Zelt wird es ein Gemeinschaftszelt geben.

Reclaim Your Campus!

 

Hygiene 

Für alle Zeltenden, die nicht 2 Wochen lang nach geräuchertem Mensch riechen wollen, steht eine blicksichere Outdoor-Dusche Marke Eigenbau bereit. Für die anderen Bedürfnisse stehen rund um die Uhr die Dixie Klos zur Verfügung!

 


Küche für Alle

Auf dem CampusCamp 2012 wird abends eine Volxküche ("Vokü") für euer leibliches Wohl sorgen. Das heißt, es gibt Platz, Geräte und Zutaten zum Kochen von gemeinsamen Mahlzeiten, von denen alle sich gegen Spende sattessen können.

Es wird leckeres, veganes und ökologisch möglichst unbedenkliches Essen geben. Während des Frühstückplenums gibt es Brot mit Aufstrichen, Marmelade usw., Müsli, Obst und natürlich auch fair gehandelten Kaffee und Tee, damit ihr frisch in den Tag starten könnt.  Den ganzen Tag über werden warme und kalte Getränke oder die Möglichkeit sie zuzubereiten bereitstehen, und ein Brot zwischendurch ist auch kein Problem. Nach Möglichkeit gibt's mittags was warmes. Fürs Abendessen (19-20 Uhr) wird groß gekocht. Aber Achtung: wir müssen dafür einkaufen und haben keine reiche Gönnerin! Daher sind wir auf Spenden in Form von Geld oder Gemüse von euch angewiesen. Natürlich braucht die Vokü auch tatkräftige Unterstützung, eure helfenden Hände sind also gern gesehen.